Besondere Mini-Campingplätze in den Niederlanden & Belgien

[Enthält Werbung] Heute möchte ich euch ein paar besonders interessante Mini- und Microcampingplätze in den Niederlanden und Belgien vorstellen. Warum nicht einmal in einer Jurte, auf einem Floß oder unter Alpakas übernachten und trotzdem mitten in der Natur sein?

Alle hier vorgestellten Minicampings können über Campspace einem Portal für private naturnahe Privatcampings gebucht werden. Das ganze funktioniert fast wie AirBnB, halt nur fürs Camping. Neben Campspace gibt es z.B. auch noch Hinterland, das seinen Schwerpunkt auf Minicampings in Deutschland legt. In diesem Bericht stelle ich euch beide Portale näher vor.

Übernachten auf einem Floß (Niederlande)

Abends direkt am Wasser den Sonnenuntergang genießen oder mit dem Kanu die Vecht entdecken? Das könnt ihr bei Erik auf einem seiner Wohnflöße erleben. Diese liegen in einem kleinen Naturhafen mitten im Naturschutzgebiet Naardermeer an der Vecht, zwischen Amsterdam und Utrecht.

Insgesamt stehen drei Flöße zur Verfügung. Sie sind ausgestattet mit einer Heizung, Toilette, Kaltwasserdusche, Gaskocher und einer Feuerstelle.

Die direkte Lage am Fluß Vecht lädt natürlich zu Kanutouren ein. Die Umgebung bietet aber auch tolle Wander- und Radwege. Ein Restaurant befindet sich in unmittelbarer Nähe.

Das ganze ist zwar ein wenig teuerer als ein normales Camping, dafür aber wirklich außergewöhnlich. Man hat zwar alles was man benötigt im Floß, aber eher rustikal und einfach gehalten. Für mich irgendwie eine tolle Mischung aus der Einfachheit des natürlichen Campings und einer besonderen aber festen Unterkunft.

Preis: ab 95,00€
Maximale Personenzahl: 2 bzw. 4 Personen (je nach Floß)
Haustiere: erlaubt
Link: Übernachten auf dem Floß in Nordholland*

Kanus können direkt vor Ort für 40,00€ pro Tag ausgeliehen werden.

Jurte im Wald (Belgien)

In der Nähe des Naturschutzgebietes Donkmeer in Belgien bietet Karolien zwei Stellplätze in einem kleinen Wald und eine mongolische Jurte an. Fast genau mittig im Dreieck Gent, Antwerpen und Brüssel befindet sich dieses hübsche private Campinggelände.

Das Campinggelände liegt ländlich am Dorfrand in einem kleinen Wald mit angrenzenden Feldern. Wie schon erwähnt gibt es neben der Jurte als eigenständig mietbare Unterkunft auch noch zwei Stellplätze. Diese sind für Campervans, Dachzelte, Wohnmobile oder auch klassische Zelte geeignet. Diese liegen direkt im Wäldchen, während die Jurte auf einer Wiese am Waldrand steht.

Auf dem Gelände gibt es eine Außenküche, einen Lagerfeuerplatz, Komposttoilette und Campingtische. Strom wird über eine Solaranlage zur Verfügung gestellt.

Die Jurte ist mit einem Bett, Ofen und Sitzgelegenheiten ausgestattet und hübsch dekoriert.
Als Besonderheit bietet die Jurte ein großes Dachfenster, sodaß man nachts unter dem Sternenhimmel einschläft.

Da die Gastgeberin ihren Besuchern einen Ort der Ruhe bieten möchte sind Kinder unter 16 Jahren leider nicht erlaubt.

Preis: ab 20,00€ (Stellplätze) und 75,00€ (Jurte)
Maximale Personenzahl: 5 (Stellplätze) / 4 (Jurte)
Haustiere: erlaubt
Link: Jurte im Wald buchen*

Kleine Hütte mit Außenwanne (Niederlande)

In der Nähe von Deventer liegt dieses herrliche Campinggelände auf einem Bauernhof.
Neben einer kleinen komplett alleine liegenden Hütte für zwei Personen gibt es auf dem Hof auch noch einen Pipo- oder besser bekannt als Zigeunerwagen und mehrere Stellplätze.

Die tolle kleine Hütte liegt abseits des eigentlichen Hofes, sodaß man hier seine absolute Ruhe hat. Im Grunde handelt es sich hier um ein hölzernes Zelt mit zwei Betten. Im Außenbereich befindet sich eine Komposttoilette, Feuerstelle und eine Außenbadewanne. Die Wanne kann von unten mit einem Feuer beheizt werden, sodaß man mitten in der Natur ein heißes Bad genießen kann.

Auf dem Hof selber gibt es natürlich auch noch normale sanitäre Anlagen, die man mitbenutzen kann. Außerdem noch eine Außenküche. Auf dem Gelände leben Ponys, die frei über das Campinggelände laufen (nicht bei der Hütte).

Neben der Hütte kann man bei Zuzan auch noch einen Zigeuernwagen für zwei Personen, einen Retro-Wohnwagen für vier Personen und zwei Zelt- / Stellplätze mieten.

Die ganze Umgebung ist sehr ländlich und lädt zu ausgedehnten Wanderungen oder Radtouren ein. In näherer Umgebung befindet sich der Nationalpark Sallandse Heuvelrug mit einer malerischen Heide- und Waldlandschaft.

Preis: ab 10,00€ (Zelt- / Stellplätze) | 45,00€ – 55,00€ (Pipo- / Retrowagen) | 110,00€ (Hütte)
Maximale Personenzahl: 6 (Stellplätze) | 4 (Retrowagen) | 2 (Pipowagen und Hütte)
Haustiere: erlaubt
Link: Zum Profil von Zuzan (Buchungsmöglichkeit)*

Camping zwischen Alpakas (Belgien)

In Ham einem kleinen ländlich gelegenen Stadt zwischen Maastricht und Antwerpen liegt der kleine Bauernhof von Lien. Sie bietet euch hier drei Zeltplätze (auch mit Campern oder Dachzelt nutzbar) auf ihrer Alpakaweide.

Liens Bauernhof ist ein Paradies für Kinder. Neben Alpakawanderungen und Ponyreiten gibt es auch noch einen kleinen Spielplatz mit Baumhaus und Seilrutsche und jede Menge Abenteuermöglichkeiten in der Umgebung. Für ein tolles Lagerfeuer am Abend steht eine entsprechende Feuerstelle zur Verfügung.

Das Örtchen Ham ist 3km vom Hof entfernt und bietet Einkaufsmöglichkeiten, Cafés und mehr.
In der Umgebung zahlreiche Reit- und Wanderwege und viel Natur.

Selbstverständlich gibt es auf dem Gelände auch sanitäre Anlagen und Strom.

Preis: ab 15,00€
Maximale Personenzahl: 5
Haustiere: erlaubt
Link: Einen Zeltplatz zwischen den Alpakas buchen*

Copyright für alle Fotos bei Campspace.

Werbehinweis: dieser Beitrag enthält Werbung für Campspace. Bei den meisten Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr etwas über einen dieser Links bucht, erhalte ich ein paar Cents Provision, ohne dass ihr mehr bezahlen müsst. Dies dient der Erhaltung meines Blogs. Ich markiere diese Links mit einem *

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.