Trekkingplätze in Noord-Brabant dauerhaft geschlossen

Leider hat die niederländische Forstbehörde (Staatsbosbeheer) alle Trekkingplätze in der Provinz Noord-Brabant dauerhaft geschlossen!

Laut dem zuständigen Förster war dieser Schritt leider unumgänglich, da auf den Plätzen immer wieder randaliert wurde, die Umgebung vermüllt wurde und sich die Besucher einfach nicht an die Regeln halten wollten.
Auch wenn ich die Entscheidung nicht gut finde, kann ich sie durchaus nachvollziehen. Es ist einfach schade, das einige wenige Idioten uns die Möglichkeiten verderben legal und relativ ursprünglich in der Natur zu übernachten. 

Vielleicht sollte in den Niederlanden das System wie bei den Trekkingplätzen in der Eifel oder dem Schwarzwald übernommen werden. Also gegen eine geringe Gebühr mit vorhergehender Buchung. 

Update

Leider wurden mittlerweile alle Trekkingplätze die von Staatsbosbeheer betrieben wurden geschlossen!
Siehe: Link zum Bericht

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on reddit
Reddit
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Naturcampingplätze

Naturcampingplatz “Lheederzand”

Der urige Naturcampingplatz wird von der niederländischen Forstbehörde Staatsbosbeheer betreiben. Mitten im Nationalpark Dwingelderveld, einer Heidelandschaft mit kleinen Seen und Wäldern liegt der Campingplatz in

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.