Trekkingplatz “Gileppe”

Im schönen Hertogenwald, einem großen Waldgebiet im belgischen Teil der Eifel liegt der Trekkingplatz Gileppe. Umgeben von einem dichten Mischwald und nahe einem Stausee.

Der Platz ist sehr gut erreichbar, und sogar mit dem Fahhrad. Er liegt direkt neben einem Wanderweg. Ein Fluß fließt direkt neben dem Trekkingplatz her. Da er dort über einige Steine fließt hört man permanent ein beruhigendes Plätschern.

Ausgestattet ist der Trekkingplatz lediglich mit einer offene Schutzhütte und einer Feuerstelle. Das Wasser des Flusses ist trinkbar schmeckt aufgrund eines hohen Eisenanteils aber nicht wirklich. Wenn ihr einen Wasserfilter mit Aktivkohle dabei habt geht es aber und ihr könnt euch evtl. das Wasserschlppen sparen. Lecker ist es allerdings immer noch nicht.

Bis zu drei Zelte passen auf den leicht abschüssigen Platz.

Für Hängemattencamper sind ausreichend Bäume vorhanden um sich ein Lager zu bauen.

Am Wochenende wird der Platz leider ab und an von Jugendlichen als Partylocation mißbraucht. Die zuständige Forstbehörde kontrolliert aber regelmäßig den Trekkingplatz und sorgt für Ruhe. Das hilft nur leider nicht, wenn gerade kein Förster in der Gegend ist.

Für diesen Fall oder wenn der Trekkingplatz bereits voll sein sollte gibt es in der Nähe zwei weitere, die als Alternative und zum Ausweichen in Betracht kommen. Vor allem wenn man eine längere Anfahrt hatte.

Ausstattung & Regeln

Der Trekkingplatz Gileppe ist, einfach Ausgestattet, also genau das richtige um ursprünglich zu campen. Ihr findet dort folgende Ausstattung:

Untergrund: Waldboden
Wasser: Fluss direkt neben dem Platz, kein Trinkwasser
Schutzhütte: vorhanden
Zeltplattform: nicht vorhanden
Toilette: nicht vorhanden
Feuer: erlaubt an der Feuerstelle
Picknickplatz: nicht vorhanden

Wie bei allen Trekkingplätzen in Belgien ist die Benutzung kostenlos und ohne Anmeldung möglich. Der Platz ist ganzjährig geöffnet.

Erlaubt sind maximal drei Zelte und 10 Personen. Die maximale Aufenthaltsdauer beträgt 24 Stunden.

Lage & Karte

Der Platz liegt im Hertogenwald (Hohes Venn) in der Nähe von Eupen in Belgien
GPS Koordinaten: N 50 34.370 E 6 00.330

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on reddit
Reddit
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Niederlande

Trekkingplätze “Chaamse Bossen”

Eine kleine Besonderheit gibt es in dem Waldgebiet Chaamse in der Nähe von Tilburg. In dem wunderschönen Gebiet aus Mischwald, Moorgebieten und Heide finden sich

News

Corona: Naturcamping wieder möglich!

Endlich kann es wieder losgehen. Bis auf wenige Ausnahmen haben alle Naturcampingplätze in den Niederlanden und die Trekkingplätze in Belgien wieder geöffnet! Bei den Naturcampingplätzen

Feuer machen Outdoor, Ratgeber für Anfänger
Outdoor Ratgeber

Feuer machen für Anfänger

In diesem kleinen Ratgeber möchte ich Dir verraten wie Du mit Naturmaterialien ein Lagerfeuer entzünden kannst und was Du alles beachten solltest, wenn Du ein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.